Weihnachtsgrüße an alle Mitglieder des SSC

Liebe Mitglieder und Sportler des Schwelmer Sport Clubs

 

im Namen des Vorstands möchte ich auf ein beeindruckendes Jahr voller sportlicher Höhepunkte und gemeinschaftlicher Erlebnisse zurückblicken. Der Schwelmer Sportclub hat erneut bewiesen,

dass der Vereinssport nicht nur eine Quelle der Freude ist, sondern auch eine Plattform für wunderbare Gemeinschaftserlebnisse bietet.

 

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war die Eröffnung und Inbetriebnahme unserer vereinseigenen Beachvolleyballanlage an der Rennbahn in Schwelm. Dieses Projekt war nur möglich dank

Landesmitteln und Spenden und dem Einsatz unserer Mitglieder.

Mein besonderer Dank an dieser Stelle gilt unserem zweiten Vorsitzenden Matthias Kampschulte der über die gesamte Bauphase und Planung von fast 2 Jahren sehr viel Zeit investiert hat und damit

einen beachtlichen Teil zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts beigetragen hat. Die Anlage wurde bereits rege genutzt und wir freuen uns auf die nächste Saison, in der die Anlage noch intensiver beworben werden soll.

Jeder der Spaß an Volleyball hat egal ob Profi, Hobbyspieler oder auch Familien ist herzlich eingeladen sich einen Platz zu buchen und unsere neue Anlage zu testen. Das Buchungssystem finden Sie

auf unserer Homepage, Mitglieder des SSC spielen kostenlos.

 

Als weiterer Erfolg wurde das Projekt zum Thema „Sexualisierte Gewalt im Sport“ in unserem Verein weiter vorangetrieben, denn im Schwelmer Sportclub setzen wir uns aktiv dafür ein, das

Bewusstsein für das Thema sexualisierte Gewalt zu schärfen. Unser Engagement erstreckt sich über verschiedene Maßnahmen, die darauf abzielen, eine sichere Umgebung für alle Mitglieder zu

schaffen. Durch gezielte Aufklärung, Schulungen und Sensibilisierung möchten wir ein Bewusstsein für die Problematik schaffen und gleichzeitig präventive Maßnahmen etablieren. Der Schwelmer Sportclub

steht fest hinter der Nulltoleranzpolitik gegenüber sexualisierter Gewalt und setzt sich nachdrücklich für einen respektvollen Umgang und die Wahrung der Integrität jedes Einzelnen ein.

 

Ebenso ist der Schwelmer Sportclub stolz darauf, ein Familienverein zu sein, in dem alle Mitglieder sich willkommen und eng miteinander verbunden fühlen. Die zahlreichen Veranstaltungen und gemeinsamen

Aktivitäten haben dazu beigetragen, dass der Verein zu einem Ort geworden ist, an dem nicht nur der Sport im Vordergrund steht, sondern auch die zwischenmenschlichen Beziehungen.

 

Ich möchte mich bei jedem Einzelnen von Ihnen für Ihr Engagement, Ihre Unterstützung und die Begeisterung für den Vereinssport bedanken. Gemeinsam haben wir in diesem Jahr viel erreicht, und wir freuen

uns darauf, im kommenden Jahr 2024 noch mehr unvergessliche Augenblicke zu erleben.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Carsten Otschakowski

  1. Vorsitzender